Rezeptesammlung.ch

Auf meiner Homepage findest du Rezepte aller Art zum Nachmachen. Viel Spass beim Stöbern, Ausprobieren und Geniessen!

Was kann ich hier finden?

Hauptsächlich beschränke ich mich bei meinen Rezepten auf Vorspeisen, Hauptgänge und Desserts. Diese Auswahl kann und wird aber noch wachsen.

Meine neusten Rezepte

Demo-Rezept

Verwende dies wie einen normalen Post Inhalt. Das Rezept wird automatisch am Ende des Post angezeigt oder dort wo du den Shortcode platzierst. [recipe] Dieser Text wird unter Ihrem Rezept erscheinen. read more

Speckbrötchen

Zutaten: 1 Zwiebel 120g Speckwürfeli 300g Mehl 1 Prise Salz 20g Hefe 2dl Wasser Zubereitung: Zwiebel schälen, vierteln und in feine Scheiben schneiden. Speckwürfeli anbraten, Zwiebel dazugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Herausnehmen und auf einem Haushaltspapier abtropfen und abkühlen lassen. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen und in der Mitte eine Mulde formen. Hefe im in 2dl lauwarmem Wasser auflösen und Hefewasser in die Mulde giessen. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Knetprobe: Teig mit einem Messer einscheiden. Hat es im Teig blasen, ist er gut. Nun die Speck-Zwiebel-Mischung in den Teig einkneten. Den Teig mit einem feuchten Küchentuch zudecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde um das Doppelte aufgehen lassen. Teig in 6 gleich grosse Stücke teilen und auf wenig Mehl zu Kugeln formen. Brötchen auf einem Blech nochmals 10 Minuten ruhen lassen. Brötchen kreuzweise einschneiden und in der unteren Ofenhälfte bei 200 Grad ca. 35 Minuten backen. Backtest. Beim Klopfen auf die Unterseite sollten die Brötchen hohl... read more

Prinzessinen-Gugelhopf

Zutaten Teig: 5 Eigelb 150g Puderzucker 1 Päckchen Vanillin-Zucker 1 Prise Salz 125ml Sonnenblumenöl 125ml Wasser 5 Eiweiss 200g Zucker 250g Mehl halbes Päckchen Backpulver Zubereitung Teig: Eigelb, Puderzucker, Vanillin-Zucker und Salz mit dem Mixer schaumig rühren. Öl und Wasser nach und nach dazugeben. Eiweiss in einer neuen Schüssel aufschlagen und den Zucker nach und nach dazugeben und steif schlagen. Dann zur Eigelbmasse geben. Mehl und Backpulver mit dem Gummischaber sorgfältig unter den Teig mischen. Teig in eine eingefettete Gugelhopfform geben. Backen: ca. 60 Minuten auf der untersten Rille bei 180 Grad backen. Leicht auskühlen lassen und aus der Form stürzen.   Zutaten Garnitur: 60g Aprikosenkonfitüre 1EL Orangensaft 1 Eiweiss 250g Puderzucker 1EL Zitronensaft 1EL Rahm beliebige Kuchendekoration (z.B. Zuckerschrift, Zuckerherzen etc.) Zubereitung Garnitur: Konfitüre mit dem Orangensaft unter Rühren kurz aufkochen und den ausgekühlten Gugelhopf damit bestreichen. Etwas trocknen lassen. Für die weisse Glasur Eiweiss mit dem Schwingbesen aufschlagen und den Puderzucker nach und nach dazugeben. Zitronensaft und Rahm einrühren. Den Gugelhopf glasieren und beliebig... read more

Gemüse-Couscous

Zutaten (für 2 Personen): 125g Couscous 1 Karotte 1 Peperoni 1 Zucchini 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 50g Nuss-Mix 1 EL Rosinen 2 Stängel Minze 1 Gemüsebouillon-Würfel Zubereitung: Peperoni und geschälte Karotte in kleine Stücke schneiden. Zucchini schälen und in kleine Würfel schneiden. Gemüsebouillon in 1.5dl Wasser aufkochen und den Couscous in einer Schüssel damit übergiessen. Zugedeckt 5min. quellen lassen. Couscous nach den 5min. mit einer Gabel auflockern und die Nüsse und Rosinen daruntermischen. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln und in einer grossen Pfanne oder einem Wok mit Öl glasig braten. Das geschnittene Gemüse dazugeben und 5-6min. braten. Mit etwas Currypulver, 1 Prise Salz und ca. 2 TL Zitronensaft würzen. Am Schluss den Couscous in die Pfanne geben, die Minze klein schneiden und zugeben und nochmals kurz alles... read more